Metamorphosen

IMG_1139

 

Foto: Jens Lopez

Eine Arbeitsstätte, die seit über einhundert Jahren in Betrieb ist, wandelt ihr Gesicht…

Als ich zum ersten Mal die Räume der alten Stanzerei in Gräfrath betrat,
standen noch alle Maschinen zur Metallbearbeitung auf ihren Fundamenten.
Stanzen, Pressen, Rohre und Maschinen, die ich noch nie gesehen hatte,
wirkten auf mich wie eigenartige Lokomotiven, jedenfalls waren sie fast
so groß und schwer…
Im Raum ein schwerer Geruch von Metall und schwarzem Öl,
eine riesige Werkbank am Fenster, Werkzeuge überall…
Dazwischen kleine Holzschemel und ein Poster mit einem Rehlein im Wald.
Ich glaube, zuerst habe ich mich in das Rehlein verliebt, dann in den
dunklen Geruch nach Arbeit.
Diese Räume sollten irgendwann vermietet werden, vielleicht sogar an mich.
Für mich hieß das, Geduld haben, viel Geduld…

Für meine Vermieterin bedeutete das Arbeit, viel Arbeit.

Nach fast einem Jahr waren die Maschinen ausgebaut, die Fundamente abgeschlagen, Werkzeuge entsorgt, die Räume bereit, um mit neuen Inhalten
gefüllt zu werden.

Fortsetzung folgt ….

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>