Sommermärchen Teil I

Sommermärchen Teil I
Vorletztes Jahr hat mich überraschenderweise Laurie Doctor in meinem Laden besucht. Ich bewundere ihren Arbeitsansatz seit Jahren sehr. Sie verbindet Worte, Zeichen und Farbe auf scheinbar leichteste Weise und findet poetische Traum-und Gedankenwelten, bei denen die Grenzen zwischen Malerei und Kalligraphie verschwimmen und die Suche nach dem eigenen Ausdruck im Mittelpunkt steht.
Zwei Künstlerfreunde, die sie gut kennen haben mir erzählt, dass Laurie auf einer Europatour in Deutschland einen Zwischenstopp macht und gefragt, ob ich sie persönlich kennenlernen möchte…
Und JA, ich wollte!
Trotz meiner unzureichenden Englischkenntnisse war es ein sehr schöner und inspirierender Abend mit Wein und guten Gesprächen.
Dieses Jahr ist sie wieder in Europa und nun kam die Frage an mich, ob ich einen Kurs mit ihr organisiere. Ich habe sie gefragt, ob sie Lust hat…
und sie hat JA gesagt!
Inzwischen habe ich den Termin ( Fr 22.7.- Mo 25.7.), das Kursthema “Poetic landscapes”, nachzulesen auf Lauries Webseite
(www.lauriedoctor.com)
und einen sehr malerischen, ruhigen Raum mit Terrasse in Gräfrath direkt neben meinem Laden, wo es auch (allerdings selbst zu buchende) Übernachtungsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches, kulinarisches Umfeld gibt..
Und nun möchte ich euch einfach fragen, ob Ihr auch Zeit und Lust habt, daran teilzunehmen? Bei Interesse bitte einfach für Detailfragen bei mir melden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>